Jamie Oliver in Berlin – unsere Gewinnerinnen waren hautnah dabei!

Jamie Oliver mit seinen Produkten - online exklusiv auf Gourmondo.de erhältlich
Jamie Oliver mit seinen Produkten - online exklusiv auf Gourmondo.de erhältlich

Wir haben Sie gefunden – die Gourmondo Gourmet-Interviewer! Zusammen mit welt.de haben wir zwei glückliche Gewinner(innen) gesucht – und gefunden! Und wie happy Yvonne und Sandra waren, dass Sie den sympathischen Starkoch Jamie Oliver treffen konnten! In Berlin hat er Anfang dieser Woche sein neues Buch Jamies Amerika vorgestellt. Bei einer Tour durch die USA hat er sechs Regionen von Louisiana über Georgia bis New York und L.A. besucht, um für uns die kulinarischen Geheimnisse des Landes zu erforschen, in dem vermeintlich nur Pommes und XXL-Burger verspeist werden. Weit gefehlt: die Bilder in seinem neuesten Kochbuch lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen, betrachtet man Surf & Turf, Baked Beans, Pasta Arrabiata oder Grillhähnchen auf der Bierdose ..

Zurück zu den Gewinnerinnen: Nach Übernachtung im Grand Hotel Esplanade Berlin, wo sie sich in stilvoller Atmosphäre auf den nächsten aufregenden Tag einstimmen konnten, ging es morgens zu Sat1. Jamie Oliver war zu Gast im Frühstücksfernsehen – und wir konnten einen Blick hinter die Kulissen der Fernsehaufzeichnung werfen. Bereits hier gab es für unsere nervösen Mädels die erste Begegnung mit Jamie!

Jamie Oliver mit unseren Gewinnerinnen Yvonne und Sandra
Jamie Oliver mit unseren Gewinnerinnen Yvonne und Sandra

Zurück im Hotel war endlich Zeit für die Gewinner-Fragen. Die kreativsten Gourmet-Fragen – und damit Yvonne und Sandra – hatten gewonnen. Jamie hat sich viel Zeit genommen um alle Neugier zu stillen – so gab es interessante Einblicke in Jamies kulinarische und private Vorlieben. Wussten Sie, dass der Spitzenkoch am liebsten ein Pasta-Gericht wäre, wenn er wählen könnte zwischen Frühstück, Lunch und Dinner? Im übrigen hat er wie auch Yvonne eine Schwäche für Penna Arrabiata und sich alle Mühe gegeben, sie in das Geheimnis des italienischen Klassikers einzuweihen. Anders als vermutet feiern Olivers Weihnachten dieses nicht im Amerikanischen Stil, Jamie sei da eher Traditionalist erzählte er uns. Schade eigentlich – bei den tollen Rezepten im neuen Buch Jamies Amerika!

Bei Sandras Frage nach der Stärke seiner Entzugserscheinungen, sollte er sich einmal den Arm brechen und nicht kochen können, musste der Starkoch erst mal überlegen. Die Lösung war für ihn aber klar: er würde einfach lernen mit der anderen Hand das Kochmesser zu schwingen – denn ohne Kochen auskommen, das geht garnicht. Sie wollte außerdem wissen, ob er seine Urlaubsziele nach kulinarischen Kriterien auswählt. Auch hier war klar: ob es am Urlaubsort auch Gourmet-technisch etwas zu entdecken gibt, ist für Jamie in jedem Fall wichtig. Aber – und so lieben wir Jamie Oliver – er kann jedem Essen, und seien Zutaten und Zubereitung noch so einfach, etwas abgewinnen. Besonders traditionelle Zubereitungsmethoden und Gerichte, die nicht alltäglich sind, haben es ihm angetan. Damit war auch Sandras letzte Frage schon fast beantwortet. Ob er etwas garnicht essen und kochen möge? – Nein, eigentlich isst Jamie alles – vorausgesetzt es ist gut und fachgerecht zubereitet. Aus jeder Zutat könne man etwas fantastisches zubereiten, nur solch exotische Dinge wie Kuhhoden müsste Jamie nicht jeden Tag auf dem Teller haben, sagte er uns mit einem Augenzwinkern.

Wie gut den beiden Jamie-Fans das Treffen gefallen hat brauchen wir hier wohl nicht weiter beschreiben – die strahlenden Augen auf dem Foto mit Jamie sprechen wohl für sich!

Besuchen Sie Jamie auf Gourmondo.de – seine mediterranen Produkte sind online exklusiv nur bei uns erhältlich. Auch sein neues Buch Jamies Amerika können Sie gleich mitbestellen.

Ein Kommentar Add yours

  1. diana_k sagt:

    Da wäre ich auch gene dabei gewesen. Jamie ♥!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *